Archiv der Kategorie: Bach, Johann Sebastian

Weihnachts-Blog

Krieg, Energieknappheit, Inflation – leider rissen die schlechten Nachrichten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Fassungen, Gounod, Charles, Klavier + Gesang, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 300 Jahre WTK I!

Das Jahr 2022 scheint an musikalischen Jubiläen besonders reich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter András Schiff, Autograph, Bach, Johann Sebastian, Das Wohltemperierte Klavier (J.S. Bach), G. Henle Verlag, Klavier solo, Montagsbeitrag | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bach-Busoni – eine Henle-Erfolgsserie mit Fortsetzungen

Kürzlich hat eine weitere Bach-Busoni-Ausgabe als Henle-Urtextausgabe ihren Weg auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Bearbeitungen, Busoni, Ferruccio, Montagsbeitrag, Toccata d-moll (BWV 565) | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bachs Cembalokonzerte und ihr Autograph

Fragt man nach der Quellenlage zu Werken von Johann Sebastian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Klavier + Orchester, Werkentstehung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ein frischer Blick auf Bachs Klavierpartiten

Viele Leser (und Spieler!) werden es schon bemerkt haben: Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschrift, Bach, Johann Sebastian, Klavier solo, Montagsbeitrag, Revision | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schubert auf dem Bach-Trip? Ein Hilferuf zum Arpeggione-Thema

Die Henle-Blog-Gemeinde wird hoffentlich nicht enttäuscht sein, denn heute kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arpeggionesonate D 821 (Schubert), Bach, Johann Sebastian, Fuge BWV 904 (Bach), Montagsbeitrag, Schubert, Franz | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

„… die äußerste Leistungsgrenze dieser Art auf dem Pianoforte“: Busoni bearbeitet Bach

In Kürze wird die zweite Ausgabe im Henle-Katalog erscheinen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Busoni, Ferruccio, Choralvorspiele (Johann Sebstian Bach), Klavier solo, Lesart, Montagsbeitrag, Vladimir Horowitz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Klappt’s oder klappt’s nicht? Über Wendestellen in der Musik

Haben Sie sich auch schon manchmal im Konzert gewundert, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Beethoven, Ludwig van, G. Henle Verlag, Notation, Schubert, Franz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mindestens haltbar bis… Wie lange gilt ein Vorzeichen?

Musiker unserer Tage mögen die oben gestellte Frage mit hochgezogenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autograph, Bach, Johann Sebastian, Flötensonate BWV 1030 (J.S. Bach), Inventionen (J.S. Bach), Montagsbeitrag, Notation | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

„Diener zweier Herren“ – wenn der Herausgeber zwischen zwei Komponisten steht

Der Grundgedanke hinter einer Urtext-Ausgabe ist bekanntlich, eine Komposition so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian, Bearbeitungen, Busoni, Ferruccio, Isoldens Liebestod aus "Tristan und Isolde" (Wagner, Liszt), Lesart, Liszt, Franz, Montagsbeitrag, Partita für Violine BWV 1004 (J.S. Bach), Urtext, Wagner, Richard | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare