Search shop:

  • Composer
  • Instrumentation
  • Level of Difficulty
  • Products
Search shop

Content/Details

Difficulty (Explanation)
Other titles of this difficulty
The Lark (Mikhail Glinka)
6 medium

There are few publishers that print this piece individually, so Henle’s edition is particularly welcome, and anyone who has heard Evgeny Kissin’s masterly recording of the work will be interested to note that Henle have commissioned him to supply the fingering. ... Judicious placement of page-turns allows a seamless performance of the work and comments at the end of the volume document editorial decisions.

Pianist, 2021

Deze Urtext is goed verzorgd, uiterst overzichtelijk vormgegeven en voorzien van uitstekend tekstkritisch commentaar, waarin talrijke geautoriseerde bronnen worden meegenomen.

de nieuwe muze, 2021

Nach seiner Islamey hat der Henle-Verlag nun auch Die Lerche herausgegeben, und wie bei diesen renommierten Urtext-Spezialisten nicht anders zu erwarten, ist eine sehr schöne Ausgabe dabei herausgekommen. Ich selbst habe ein Faible für dieses Stück mit seinem tieftraurigen Thema, das so schön und zart umrankt ist. Die Fingersätze stammen von niemand Geringerem als vom Meisterpianisten Evgeny Kissin, den ich selbst einmal live mit diesem Stück hören durfte. Seine hervorragenden Fingersätze sind ein weiterer Grund, sich diesen schönen Band zuzulegen. Islamey ist nur etwas für Virtuosen, Die Lerche aber kann auch von fortgeschrittenen Amateuren gespielt werden.

Pianist, 2021

Mithilfe der vorliegenden Henle-Urtext-Edition, für die Wendelin Bitzan laut editorischem Bericht alle zur Verfügung stehenden Quellen konsultiert hat, lässt sich ganz genau studieren, wie Balakirew dieses Kunststück gelungen ist, und man kann die eigene Interpretation danach ausrichten. Evgeny Kissin, der das Stück beherrscht wie kein anderer, ist in Sachen Fingersatz erste Wahl.

Piano News, 2022